Über uns

Vision

Unsere Vision ist der Aufbau eines internationalen Netzwerkes, dessen Ziel es ist, das Gehörlose, Schwerhörige und Hörende aus und in verschiedenen Ländern gemeinsam an performativen Formaten in Gebärdensprache, Körpersprache und Lautsprache arbeiten, desweiteren inklusive Arbeitstechniken entwickeln und diese in unterschiedlichen Ländern etablieren. Thematisch geht es um die Frage wie eine andere Welt möglich sein könnte.

In der hörenden Welt möchten wir  das Bewusstsein für Gehörlosigkeit und Gebärdensprache stärken. 


Team

Asya Avagyan, Anka Böttcher, Michaela Caspar, Dr. Rafael Ugarte Chacón, Nina Dören, Brain Duffy, Jan-Peter E.R. Sonntag, Anton von Heiseler, Emilia von Heiseler, Till Nikolaus von Heiseler, Eyk Kauly, Jens Kupsch, Athina Lange, Ace Mahabaz, Peter Marty, Max Neu, Gal Noar (The Progressive Wave), Rajyashree Ramesh, Daniel Schrader (Ballhaus Ost Berlin), Gabriele Wischmann, Matan Zamir (The Progressive Wave, Matanicola), Anne Zander, Wille Felix Zante

 

Die Initiatoren

Initiatoren von Possible World e.V. sind die Schauspielerin und Regisseurin Michaela Caspar  und der Schriftsteller Till Nikolaus von Heiseler

Folge uns / Follow us