Vision.

Unsere Vision ist der Aufbau eines internationalen Netzwerkes, dessen Ziel es ist, die Medienkompetenz von Gehörlosen zu verbessern und Sendungen für Gehörlose und Hörende in unterschiedlichen Ländern zu etablieren. Die jeweiligen Sendungen werden in gemischten Teams (Gehörlose und Hörende) erstellt und werden sowohl für Gehörlose als auch für Hörende verständlich sein.

Da die Sendung für Gehörlose und Hörende ist, hat sie auch die Funktion das Bewusstsein für Gehörlosigkeit und Gebärdensprache zu stärken. Sie soll ein Ort sein, an dem sich Gehörlose repräsentiert sehen.

Unsere Vision ist, dass gemsichte Team aus unterschiedlichen Ländern ihr Material über ein Archiv teilen und Beiträge aus anderen Ländern in ihre Sendung integrieren. Das für alle Kontributoren offene Achiv soll auch für das Internet-TV genutzt werden.

Eine Antwort auf Vision.

  1. Sehr geehrte Frau Kaspar,
    ich hatte auf der Veranstaltung am 31.10.2012 in der GS am Rüdesheimer Platz den Film “WIR” gesehen und fand dieses Werk sehr beeindruckend. Deshalb kam ich auf den Gedanken, ob es möglich wäre sich den Film auszuleihen. Tandem Schulhilfe (SH) veranstaltet ein Mal im Monat eine Teamsitzung für unsere Mitarbeiter/innen im Pinellodrom. Im Rahmen dieser Teamsitzungen sind immer wieder verschiedene Themen aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen angesetzt. Ein Film zum Thema Gehörlosigkeit/ Gebärdensprache wie der Film “WIR”wäre da für unsere KollegInnen eine interessante Bereicherung, zumal auch wir direkt im Feld Integrations- bzw.Inklusionsschule arbeiten.
    Über eine Antwort-Mail würde ich mich freuen. Telefonisch bin ich eher vormittags unter der 69819479 zu erreichen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Harald Berner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *